Aufblasbare SUP Boards?

Ja, sowas gibt es, und es werden immer mehr! Die aufblasbaren Brüder der Epoxy SUP Boards erobern den Markt in Windeseile.

Naish Mana SUP aufblasbar

Aufblasbares SUP Naish Mana Air

Die Vorteile dieser SUP Boards liegt auf der Hand: Sie sind

  • leichter zu lagern (man braucht keine große Garage oder Keller
  • leichter zu tragen, da die aufblasbaren Boards in der Regel die Gewichte von normalen SUP Boards unterbieten)
  • häufig günstiger in der Anschaffung
  • einfach zu transportieren – auch ohne Dachgepäckträger, Autoreling, Anhänger & Co., da sie verpackt im Rucksackformat sogar in fast jeden Kleinwagen-Kofferraum passen
  • technisch den aufblasbaren vorherigen SUP Modellen überlegen, da die neue Generation aufblasbarer Stand-Up Boards bessere Strömungseigenschaften haben
sup board dropstitch

Bic Air Bauweise

Unförmig oder vom Platzen bedroht sind die aufblasbaren SUP Boards (oder auch Inflatable SUP Boards) dennoch nicht. Die mit bis zu 25 psi aufgepumpten Surfboards werden mit ihrer robusten PVC-Außenhülle ziemlich steif, und die so genannte Dropstitch Technologie, bei der Ober- und Unterseite des Boards innen mit tausenden von kleinen Fäden verbunden sind, hält das Board in Form und verteilt die Materialbelastung. Dadurch sind aufblasbare Stand Up Paddel Boards nahezu unzerstörbar. Zwar erreicht ein aufblasbares SUP Board auch mit der Dropstitch Bauweise bisher nicht die Steifigkeit eines herkömmlichen SUP Boards in Epoxy-Bauweise, doch die Unterschiede werden mit jeder Generation aufblasbarer SUP Boards geringer. Gerade für den Freizeit- und Fitness- und Touring-Einsatz sind die aufblasbaren Boards eine sinnvolle Alternative und die Kritik an der Bauweise unberechtigt. Lediglich im professionellen Race-Einsatz und für die gehobensten Ansprüche bietet die Epoxy Bauweise nach wie vor spürbare Vorteile.

In der Regel sind eine Pumpe mit Luftdruckmesser und ein handlicher Packsack im Lieferumfang der aufpumpbaren SUP Boards enthalten.

Die aufblasbaren SUP Boards sind möglicherweise die bisher größte Revolution im SUP Sport, denn sie macht den Sport flexibler, preiswerter und zugänglicher für die breiten Massen.

Update: Jetzt kommt auch On Boards mit einem neuen aufblasbaren SUP Board: Das On SUP Air SUP Board wird standardmäßig mit dreiteiligem Paddel ausgeliefert.

Herstellerinfos zum Weiterlesen:

http://naishsurfing.com/

Bezugsquelle:

https://www.i-sup-board.de/

 

 

Posted in Standup Paddling / SUP and tagged , , , .