Epoxy Plating Bauweise bei Bugz Surfboards

Jeder der schon mal eine Session oder einen Trip vorzeitig abbrechen musste, weil sein Board Kontakt mit harten Felsen oder lieblosen Verlade-Personal am Flughafen hatte, weiß stabile Bauweisen zu schätzen. Die komplette Bugz Wellenreiter Range kann genau in diesem Punkt groß auftrumpfen. Die Epoxy Plating Konstruktion der Boards zeichnet sich vor allem durch ihre enorme Robustheit aus.

Der leichte EPS Kern ist mit einer ultra-starken Tough Skin ummantelt. Dazwischen eingelassen befindet sich auf der Oberseite ein T-Stringer, der die Oberflächenspannung gleichmäßig über die gesamte Boardlänge abgibt.Unterstützend hierbei wirken auch unidirektional gewebten Fiber-Matten die entlang der Ober und Unterseiten längs verlaufen. Das moderne Epoxy Laminat ist in Stressbereichen wie den Rails gedoppelt, so dass auch härteste Stöße keine durchschlagende Wirkung mehr haben. Wenn man also auf der Suche nach einem besonders stabilen Board, zu einem guten Preis ist kommt an einem Bugz kaum vorbei.

Details zu Konstruktion:

Posted in Wellenreiten and tagged , , , .