Spanngurte unter den Segeln mit dem Side On Quiverbag

Side On Quiversails Bag Flat

Side On Quiversails Bag Flat

Spanngurte zwischen Masten und Segeln – Sideon macht’s möglich!

Viele praktische und auch preiswerte Windsurf Bags haben ein gemeinsames Manko: Die Spanngurte, mit denen man das Equipment Bag auf dem Autodach befestigt, werden über den Segeln langgeführt. Dies ist bei prall gefüllten Quiverbags in der Regel unproblematisch, da sich der Druck der Gurte auf mehrere Segel verteilt, die sich gegenseitig stützen. Wer jedoch auf Nummer Sicher gehen möchte, dass der Monofilm des Surfsegels keinen Schaden durch zu stramme Zurrgurte nimmt, der greift zu einem Windsurf Session Bag der Marke Watts made by Side On: Hier werden die Gurte unter dem Segelfach entlang geführt: Keine Beschädigung der Segel mehr möglich. Das Bag ist mit zwei separat befüllbaren Fächern ausgestattet: In das untere Fach finden 3-6 Masten Platz, das obere Fach beherbergt bis zu 2 Gabelbäume und 6 Segel.

Längenvarianten

Die Tasche wird in zwei verschiedenen Längen angeboten: Das Modell bis 240 cm Gesamtlänge nimmt teilbare Masten bis 430 cm Länge auf, die größere Variante geht bis 270 cm und passt auch noch für 460er Surfmasten.

Quiverbag von vorne

Quiverbag von vorne

Weitere Infos und Kaufmöglichkeit in unserem Shop: https://www.surfshop-w7.de/side-quiver-sails-flat-p-8241.html

Posted in Windsurfen and tagged , , , , .